121 DAYS LATER – Kantine-Wiedereröffnungsparty

Freitag, 14.02.20 Kantine 121 DAYS LATER Die Kantine-Wiedereröffnungsparty 22 - 5 Uhr Eintritt: Zahl was du kannst zwischen 3 - 8€ Sage und schreibe 121 Tage war die Kantine nun nach der Brandstiftung geschlossen, die den Eingangsbereich zerstörte. Erst dachten wir, wir könnten nach ei ...

THE CHAP + MIRA MANN | 21.01.20 Desi

Dienstag, 21.01.20 Desi THE CHAP Experimental Pop, Electronica, Krautrock (London) MIRA MANN Bassistin und Sängerin von CANDELILLA auf Solopfaden Einlass 20:30, Beginn 21 Uhr Eintritt: Abendkasse: 14 €, Vorverkauf. zzgl. Gebühr: 12 € Foto: Stephanie Piehl         In naher Zuk ...

ASBEST + COMFORT | 11.12.19 Z-Bau

Mittwoch, 11.12.19 Z-Bau (Roter Salon) ASBEST Post-Punk, Noise Rock, Stonergaze, Drone / Schweiz COMFORT Post-Punk, Electronic, Post-industrial / Glasgow Einlass 20:30, Beginn 21 Uhr Eintritt: Abendkasse: Zahl was du kannst zwischen 10 - 13 €           Ursprünglich aus dem sehr a ...

BODY OF LIGHT + WRONG BODY | 21.11.19 Z-Bau

Donnerstag, 21.11.2019 Z-Bau (Roter Salon) BODY OF LIGHT Synth-Pop / Dark Wave  (Arizona), der Glamour von 80s Pop mit dem Sleaze der frühen 90s NYC Dance Music WRONG BODY Traurig-entrückter Synth-Pop, Goth Crooner Projekt von Dino Spiluttini (Wien) Einlass 20:30, Beginn 21 Uhr Eintritt: Ab ...

HERE – auf unbestimmt verschoben!

Samstag, 11.04.20 Kantine HERE House, Disco, Techno DJs: Eve Massacre, Ramshackle 23–5 Uhr Eintritt: 6-8€ Die DJs Eve Massacre und Ramshackle spinnen scheinbar endlose Netze aus wummernden Bässen, poppigen Hooklines und süßlich-klebrigem Dancefloorkitsch. Euphorie statt Dystopie!

Simon Reynolds: Sex Revolts – in der Desi

Montag, 11.11.19 Desi Simon Reynolds: Sex Revolts Einführung von Jan-Niklas Jäger Lesung von Simon Reynolds Gesprächsrunde/Diskussionsmöglichkeit moderiert von Bettina Wagegg Einlass: 19:30, Beginn: 20:00 Eintritt: 10-12€ Ein Klassiker: Männer stehen auf der Bühne, Frauen im Publikum ...

Bini Adamczak – Beziehungsweise Revolution

Freitag, 04.10.19 Kantine Bini Adamczak: Beziehungsweise Revolution – 1917, 1968 und kommende. Postrevolutionäre Depression In Kooperation mit Das Schweigen durchbrechen in der Reihe 'Feminismus oder Barbarei 2' Beginn 18:30 Uhr, Eintritt gegen Spende Entlang vergangener Revolutionen ...