LOW

Dienstag, 05.02.19 E-Werk Clubbühne

LOW

Indie-Folk- und Slowcore-Legende

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: Abendkasse 25 €, Vorverkauf ab 22,50 €

Präsentiert von Rolling Stone Magazin und ByteFM und Zündfunk
Veranstaltet von E-Werk und Musikverein

Außergewöhnliche Arrangements, ein Gespür für Details und himmlische Harmonien – Low haben in den vergangenen Jahren zurecht jede Menge wohlwollende Kritiken gesammelt. Jetzt verschlägt es die Slowcore-Band aus Minnesota mit ihrem neuen Album „Double Negative“ (14.09.2018 | Cargo Sub Pop) wieder nach Deutschland.

Seit 1993 stecken die Low-Gründungsmitglieder Alan Sparhawk und Mimi Parker die musikalischen Grenzen von Licht und Dunkelheit immer wieder neu ab und überraschen dabei mit ständiger Weiterentwicklung. Elf Studioalben später ist Low der Inbegriff des Slowcore. Dabei stellt die Gruppe, der mittlerweile auch Bassist Steve Garrington angehört, stetig unter Beweis, dass langsam nicht gleich bedächtig bedeutet und dass sich melancholische Atmosphäre und spannende Dynamik keinesfalls ausschließen.

Das zuletzt veröffentlichte Album “Ones and Sixes” (2015 | Sub Pop) wurde von MOJO als “one of the most impressive albums of their career” bezeichnet und zeigte erneut die große Stärke von Low: Ein Netzwerk aus Emotionen schaffen, das den Hörer berührt und mitnimmt. Eine ebenso einzigartige und magische Welt präsentieren Low bei ihren Konzerten – live im E-Werk zu erleben.

Comments are closed.