21.10.22 Red On & Subrihanna + HKHKHKHK

Red On + Subrihanna kommen am 21.10. endlich mit ihrer magischen live audio/visual Ambient Electronica, Kraut, Post-Rock Mixtur auch mal in der Kantine vorbei! Und mitspielen tut ihr Verydeeprec-Friend HKHKHKHK mit seinen feinen Beats-Experimenten.

Freitag, 21.10.22 Kantine

Red On + Subrihanna

+ HKHKHKHK

Einlass 20:30, Beginn 21:00 Uhr

Bandcamp   Facebook   Instagram Red On   Instagram Subrihanna   YouTube   Foto: Maria Bayer

Das Projekt Red On um Labelmacher, Produzent und DJ Philipp Roth bleibt konstant im Wandel. So standen zuletzt vermehrt interdisziplinäre Kollaborationen und größere Live-Formate im Fokus – unter anderem mit VJ Subrihanna. Bild und Ton als gemeinsamer Moment. Ein Untersuchen der Grenzen zwischen Club, Popmusik und audiovisueller Installation. Im Herbst erschien mit dem Album »Drums« nun endlich neues Studio-Material.

»›Drums‹ erzeugt mit seinen verdichteten Sounds, minimalistischen Patterns und kaum zu identifizierenden Geräuschen eine fremdartige Vertrautheit beim Hören. Wie ein Spaziergang bei dichtem Nebel. Alles ist fragil, nichts zerbricht. Hauptsache man bleibt in Bewegung.« – Neølyd

Auf dem Album etabliert Red On einen vielschichtigen, kollektiven Soundkosmos und vertieft sein Interesse an akustischem Schlagzeug und gelayerten Rhythmen – Elemente, die auch die audio/visuellen Live-Performances mit Subrihanna prägen. Lofi-Pop-Skizzen tauchen aus ausufernden Post-Rock-Jams auf. Live-Techno, eine laute Krautrock-Posse, ein Jazz-Ensemble, oder sehr konzentrierte Geräusch-Musik. Als Teil dieser Live-Shows, sowie in diversen Musikvideos collagiert Subrihanna Beiträge von anderen Künstler*innen mit Video-Synthesizern, sammelt vielschichtig Material und entwirft so eine visuelle Welt zum Konstrukt Red On.

 


Teil diese Veranstaltung mit Freund*innen:

Comments are closed.