Solidarität mit dem ExZess

Unsere Solidarität und Liebe geht raus an das ExZess in Frankfurt und alle anderen Betroffenen, die sich selbst von Anschlägen nicht kleinkriegen lassen! ✊ <3

Das ExZess ist ein linkes selbstorganisiertes Kulturzentrum, auf das von Rechten Brandanschläge verübt wurden, die sich in eine ganze Reihe von Anschlägen auf linke Projekt in Hessen eingliedern.

Bei uns blieb’s bis jetzt bei ein paar Schmierereien (“Verrecke linkes Pack” mit putzigen Galgen und “88” danebengekrakelt) und Bekehrungspostern von verrückten Christ*innen, die uns anscheinend als Sündenpfuhl ausgemacht haben, aber wie es im Statement vom ExZess heißt: Gefördert oder bedingt werden solche Angriffe “durch eine gesellschaftspolitische Stimmung und einen öffentlichen Diskurs, in dem linke Projekte und alternative Wohnformen stigmatisiert und kriminalisiert werden.” (Das hat inzwischen wohl auch der ein oder andere CDU-Politiker in Frankfurt bemerkt.)

Wir reagieren mit einem unverzagten “Kein Fußbreit!” und laden zur heutigen Seebrücken-Kundgebung ein – 14:30 Uhr am 12.12.18 vorm Rathaus und einem extra krass durchgendererisierten und sündigen Programm diese Woche, kommt rum and support your local linksradikalgrünversiffte Schreckgespenster! 👻👻👻🥑💃🎶


Teil diese Veranstaltung mit Freund*innen:

Comments are closed.