Kantine schon wieder geschlossen!

Jetzt ist die Kantine schon wieder dicht! Immerhin vier Veranstaltungen hatten wir zwischen Brand und Corona, war schon schön…

Wir haben jetzt erst mal bis 19.04.20 alles abgesagt bis auf einen Vortrag, der evtl. gestreamt wird. Und dann sehen wir mal weiter. Große Hoffnung, dass wir dann schon wieder loslegen können, haben wir nicht, aber es ist angenehmer, in Etappen zu denken.

Und in der Zwischenzeit?
DJ und Band-Streamings gibt’s grad genug, oder sollen wir Dancing With Tears In My Eyes Party streamen?
1x die Woche Diskussions-Stream oder Chat zu bestimmten Themen?
Betrunkene/Schlaflose/Sorgentelefon Kantine-Bargespräche-Channel auf Telegram?
Wenn euch was einfällt, das ihr euch wünschen würdet, schlagt ruhig vor!

Nehmt die Warnungen und Tipps bitte ernst, #defendsolidarity und #staythefuckhome soweit möglich, stay sane and sanitize!

Wer Nachbarschafthile und ähnliches leisten möchte:
www.facebook.com/groups/nordbayernhilft/ oder hängt einfach Zettel bei euch im Haus oder im nächsten Supermarkt auf.

Es ist wichtig, die staatlichen und städtischen Maßnahmen auch kritisch politisch zu begleiten, dazu checkt z.B. mal coview.info/

Und auch wenn nicht Wohltätigkeit der Fokus der Hilfe sein sollte, sondern staatliche Hilfe gefragt ist: Wer sich’s leisten kann, ‘s wär schön, wenn ihr euch überlegt, was zu spenden. Ob das in unserem Bereich ist, also z.b. das Geld für gekaufte Konzerttickets nicht zurückzuverlangen, oder für Clubs/Kulturbetriebe zu spenden (unser’s ist immer noch paypal.me/musikverein), oder auf Bandcamp ein Ding mehr von euren Lieblingskünstler*innen zu erstehen, oder ob das für Flüchtlingshilfe ist, oder für sozial Schwache (Die Tafeln fallen aus, Obdachlose können kein Home Office machen) oder gebt was für einen kleinen Lieblingsladen oder -kneipe, die ihr schätzt – hey, es trifft gerade so viele so unerwartet und hart, dass gerade kurzfristig jegliche Unterstützung gut tut.


Teil diese Veranstaltung mit Freund*innen:

Comments are closed.