DAME AREA

Dienstag, 05.05.20 Kantine

DAME AREA

Synthwave, magic Post-Punk, tribal Wave, Post-Industrial (Barcelona)

Einlass 20:30, Beginn 21 Uhr
Eintritt: Nur Abendkasse: Zahl was du kannst zwischen 8 – 11 €

       

Die Musik von DAME AREA funktioniert wie ein Rorschach-Test: manche nennen es Tribal Wave, andere Latin EBM, manche sagen, sie machen puren Krautrock, andere wiederum dass es Industrial Post-Punk sei. Wild und magisch, rhythmendominiert und zum sich Vergessen, psychedelisch und großartig rau.

DAME AREA wurde 2017 in Barcelona von der klassisch ausgebildeten Musikerin Silvia Konstance ins Leben gerufen und bald stieß Viktor L. Crux dazu, alias Futuro de Hierro, ex Ordre Etern, ex Qa’a, der auch schon mit Künstlern wie Nurse With Wound und Jochen Arbeit von den Einstürzende Neubauten zusammengearbeitet hat.

Beide sind Teil von Màgia Roja, einem wahrhaft außergewöhnlichen Club, einer Art post-industrial Hacienda, und Label in Barcelona. Viktor ist dort der Resident DJ mit kultischen 8 Stunden DJ Sets.


Teil diese Veranstaltung mit Freund*innen:

Comments are closed.